Divina

Design by Annemie Vanzieleghem

Einfache und vielseitige Spiegel, deren Effekt durch Ihre Gegenüberstellung erreicht wird. Eine Flächenkomposition, die sich den Gesetzen des Goldenen Schnitts fügt und ein monumentales Ensemble ergibt, das Sie individuell gestalten können.

Die perfekt geschliffenen Spiegelflächen werden auf einen stabilen schwarzen Kunststoffträger montiert.
Divina I, eine grossflächige Spiegelkomposition, die in 4 Richtungen aufgehängt werden kann.
DivinaII, ein grosses Quadrat, schlicht und einfach

Es ergeben sich verschiedenste Kompositionen.
Gemeinsam kreieren Sie einen verblüffenden Effekt. Jedes Teil: ein Statement

 

Was ist der Goldene Schnitt?

Es besteht in der Natur ein weitverbreitetes und allgemein bekanntes mathematisches Verhältnis – von etwa 1 zu 1.68 – mit verschiedenen Namen: Der bekannteste davon lautet: der „Goldene Schnitt“: bei diesem Schnitt verhält sich das grösste der zwei Teilen dem kleineren gegenüber, wie das Ganze sich zu dem grössten Teil verhält. 

Der Goldene Schnitt ist also grundsätzlich ein Naturgesetz: das Verhältnis kommt in der Natur ganz oft vor aber wird auch in der Kunst verwendet. Usprunglich von Euclides entwickelt, wurde das Prinzip berühmt durch die Zeichnung ‘La Divina Proporzione’ (das göttliche Verhältnis) von Leonardo De Vinci aus dem Jahr 1509.

Mehr lesen

Produktinformation

DIVINA Satz : 250 x 154 cm  (Stärke 3 cm)

Divina I  
Artikel : 3034.102
Aussenmasse :  95 x 154 cm
Spiegel : 5mm mit schmaler moderner Facette von 5mm
Aufhängung : 4 Richtungen
Materiaal Träger : schwarzer Kunststoff (PU - Polyurethan) 
Netto Gewicht  : 25 kg

Divina II   
Artikel : 3034.202
Aussenmasse :  154 x 154 cm
Spiegel : 5mm mit schmaler moderner Facette von 5mm
Aufhängung : 1 Richtung (quadratisch)
Materiaal Träger : schwarzer Kunststoff (PU-polyurethaan)
Netto Gewicht  : 41 kg
 

Produktinformationsblatt herunterladen als PDF-Datei    

Produktinformationsblatt herunterladen als JPEG-Datei

  

Taste The Concept